Link verschicken   Drucken
 

Internationales Seminar in Eningen

01.04.2018

Am Osterwochenende trafen sich ehemalige Schüler von Namiki Sensei zu einem gemeinsamen Lehrgang und Gedankenaustausch.

Mit Referenten aus Italien - Sensei Franco Corbella, aus Belgien - Serge Trapeniers, Ungran - Sensei Gyula Tonte, aus Deutschland - Sensei Jan Janik und Sensei Helge Weiselowski, war das Seminar hochkarätig besetzt. Die gut 50 Teilnehmer bekamen einen Einblick in das Training aus den Zeiten, in denen Namiki Sensei uns lehrte. Und natürlich lernten auch die Referenten mit ihrer Art zu unterrichten kennen.

Alle Referenten sind sich einig, dass das Erbe von Namiki Sensei erhaltenswert ist und in einer weiteren Zusammenarbeit, die sich in einer Interessengemeinschaft manifestierte, sollen die Beziehungen untereinander ausgebaut und gefördert werden.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Internationales Seminar in Eningen